Skip to main content

Rund um Weißwasser

Start: Weißwasser/O.L.

Foto: René Pech
Tourbeschreibung

Ihre Radrundtour beginnt in Weißwasser/O.L., wo sich ein Besuch im traditionsreichen Glasmuseum, dem Tierpark, dem Aussichtsturm „Am Schweren Berg“ und der Waldeisenbahn Muskau lohnt. In Krauschwitz angekommen, radeln Sie an einigen - noch bewohnten - Schrotholzhäusern und einer der ältesten Eisengießereien Deutschlands, der heutigen Keulahütte, vorbei. Erholen und Saunieren lässt es sich wunderbar in der Erlebniswelt Krauschwitz. Höhepunkt Ihrer Radtour ist Bad Muskau mit seinem UNESCO-Welterbe Fürst-Pückler-Park. Planen Sie für einen Spaziergang im Park oder für eine Besichtigung des Neuen Schlosses mit der fantastischen Pückler-Ausstellung etwas mehr Zeit ein und genießen Sie die Atmosphäre des malerischen Parks auf deutscher und polnischer Seite.

Radeln Sie dann über Gablenz nach Kromlau. Hier empfiehlt sich ein Abstecher in den einzigartigen Azaleen- und Rhododendronpark, welcher der Größte seiner Art in Deutschland ist. Ein Stopp am Halbendorfer See sowie auf der erlebnisreichen Reinert-Ranch in Trebendorf sind weitere interessante Ziele entlang Ihrer Tour zurück nach Weißwasser/O.L.

Tourdaten
Länge

36,6 km

Aufstieg

347 m

Abstieg

347 m

Höchster Punkt

169 m

Tiefster Punkt

120 m

Zeit

3,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Weißwasser/O.L.
Rothenburger Straße
(N 51° 30' 8.0" | O 14° 38' 56.6" )

Weißwasser/O.L.
Rothenburger Straße
(N 51° 30' 8.0" | O 14° 38' 56.6" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link