Radweg

Auf historischen Pfaden

Start: Lörrach

  • Foto: Bad Bellingen
Tourbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Yachthafen mit seiner typischen Zugbrücke. Ein kurzer Abstecher zur Kirche St. Jean Baptiste (19. Jahrhundert) in der Hauptstraße ist möglich. Von dort zurück zum malerischen Yachthafen. Der Radweg längs des Kanals von Huningue in Richtung Norden führt vorbei an den Schleusen des Rhein-Rhone-Kanals von Niffer nach Petit-Landau und Richtung Hombourg. Kurz nach Petit-Landau sehen Sie in Sichtweite linker Hand die „Ferme St. Martin“ mit ihrer kleinen Kapelle und der alten Ziegelei (Ziegeltrockner), die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts genutzt wurde. Nach ca. 2 km befinden sich die Ruinen der mittelalterlichen Burg von Buttenheim (11./12. Jh.), die sich in einem Wäldchen inmitten der Felder befinden, auf der linken Seite.

Tourdaten
Länge

61 km

Aufstieg

550 m

Abstieg

550 m

Höchster Punkt

388 m

Tiefster Punkt

212 m

Zeit

5,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Lörrach
Rheinweg
(N 47° 37' 10.5" | O 7° 34' 26.2" )

Lörrach
Rheinweg
(N 47° 37' 10.5" | O 7° 34' 26.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.