Skip to main content

Fuchskauten-Tour

Start: Rennerod

Tourbeschreibung

Höchste Erhebung des Westerwaldes

Die Fuchskaute, höchste Erhebung des Westerwaldes und Namensgeber dieser Tour, ist das Ziel dieses anspruchsvollen aber abwechslungsreichen Radwegs. Vom Startpunkt in Rennerod am Parkplatz an der Katholischen Kirche geht es auf der „Westerwald-Schleife“ am Schulzentrum vorbei zunächst bergan, dann weiter auf der ehemaligen Bahntrasse bis Rehe und von dort ca. 3,5 km bergan bis zur Fuchskaute. Auf der Höhe belohnen Sie wunderschöne Rast- und Aussichtsplätze und eine Gaststätte. Die Weiterfahrt startet mit einer langen Talfahrt nach Willingen, führt weiter über Bretthausen mit Anstieg nach Stein-Neukirch, von wo aus es noch einmal bergan geht. Auf dem nächsten Streckenabschnitt über Salzburg und Hof rollt es dann weitgehend von alleine. In Fehl-Ritzhausen folgen Sie dem Nister-Radweg bis zur Abzweigung nach Neustadt. Nun geht es weiter über eine Kuppe nach Hellenhahn-Schellenberg und über Forstwege bergab zurück nach Rennerod.

Tourdaten
Länge

32,6 km

Aufstieg

612 m

Abstieg

612 m

Höchster Punkt

652 m

Tiefster Punkt

449 m

Zeit

3 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Rennerod
Friedhofsweg
(N 50° 36' 25.1" | O 8° 3' 50.0" )

Rennerod
Friedhofsweg
(N 50° 36' 25.1" | O 8° 3' 50.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link