Radweg

Wein und Kelter Route

Start: Fellbach
Ziel: Weinstadt

  • Foto: Tourismusverein Remstal-Route e.V
Tourbeschreibung

Täler, Hügel, edle Tropfen - von Fellbach über Kernen nach Weinstadt

Vom Bahnhof Fellbach führt der Weg über die Bahnhofstraße, vorbei am Wahrzeichen der Stadt, der Lutherkirche und dem Rathaus. Durch die Hintere Straße und den Kelterweg verlassen Sie Fellbach über die verlängerte Stettener Straße und fahren weiter nach Stetten, einem Ortsteil der Gemeinde Kernen. Hoch über dem Ort thront die Ruine einer im 13. Jahrhundert errichteten Festungsanlage mit dem eigentümlichen Namen „Y-Burg“. Ein Abstecher beschert Ihnen weite Ausblicke bis ins Neckartal. Vorbei an der Burg gelangen Sie in den wohl malerischsten Stadtteil der Stadt Weinstadt, Strümpfelbach, das seine Besucher mit einer herrlichen Fachwerkkulisse aus dem 16. und 17. Jahrhundert überwältigt. Von Strümpfelbach führt der Weg weiter leicht bergauf vorbei am „Käppele“, einer spätmittelalterlichen Kapelle auf einer Anhöhe inmitten der Weinberge und Rastpunkt des St.Jakob-Pilgerwegs. Die Stiftskirche in Beutelsbach, einst Grablege der Herren von Württemberg, thront hoch über dem Marktplatz, inmitten einer mächtigen Wehranlage. In Endersbach erreichen Sie nach kurzer Zeit den Bahnhof, von wo aus Sie wieder die Heimreise antreten können.

Tourdaten
Länge

16,9 km

Aufstieg

206 m

Abstieg

250 m

Höchster Punkt

235 m

Tiefster Punkt

325 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Fellbach
Eisenbahnstraße 9
(N 48° 49' 11.1" | O 9° 16' 12.3" )

Weinstadt
Bahnhofstraße
(N 48° 48' 46.7" | O 9° 22' 11.4" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.