Skip to main content

Westlicher Hegau - Burgruinen und intakte Natur Nr 15

Start: Singen (Hohentwiel)

Tourbeschreibung

Radtour durch den Hegau: Bizarre Vulkanformationen, ehemals stattliche Ritterburgen, das Tal der Biber und ein Mäandernder Fluss - die Hegaulandschaft hat viel Abwechslung zu bieten. Die Tour ist mit roter Radbeschilderung Nr. 15 ausgewiesen. Vom Parkplatz Landesschaugelände folgen Sie den Wegweisern Stadtmitte. An Flüsschen Aach biegen Sie rechts ab und folgen diesem, bis Sie auf die Schlachthausstraße (Brücke) treffen. Dort fahren Sie rechts. An der «Färbe» vorbei, folgen Sie dem Verlauf der Straße. Sie unterqueren die Eisenbahnbrücke, radeln nach links und der Aach entlang bis zum Friedrich-Wöhler-Gymnasium.

Tourdaten
Länge

46,9 km

Aufstieg

359 m

Abstieg

359 m

Höchster Punkt

664 m

Tiefster Punkt

416 m

Zeit

3:30 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Singen (Hohentwiel)
Schaffhauser Straße
(N 47° 45' 33.754" | O 8° 49' 45.066" )

Singen (Hohentwiel)
Schaffhauser Straße
(N 47° 45' 33.754" | O 8° 49' 45.066" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link