Skip to main content

Rad 8

Start: Raubling

Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus
Tourbeschreibung

Auf rund 130 km wird eine Acht komplett durchfahren. Von Raubling/Großholzhausen, dem Schnittpunkt der beiden Kreisbögen, geht es über Neubeuern, Samerberg und Nußdorf bis nach Kiefersfelden im Kaiser-Reich. Von der Gemeinde im unteren Inntal, die den südlichsten Punkt der Tour markiert, führt die Tour über Oberaudorf, Flintsbach und Brannenburg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Der zweite Kreisbögen verläuft von hier nun entlang den Orten Bad Feilnbach, Bruckmühl, Maxlrain, Bad Aibling, Kolbermoor, Westerndorf, Nicklheim und endet erneut in Raubling/Großholzhausen, wo die Tour anfangs ihren Ursprung hatte.

Tourdaten
Länge

130,3 km

Aufstieg

1.405 m

Abstieg

1.405 m

Höchster Punkt

795 m

Tiefster Punkt

453 m

Zeit

12 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Raubling
Brannenburger Straße 1
(N 47° 45' 53.9" | O 12° 4' 44.8" )

Raubling
Brannenburger Straße 1
(N 47° 45' 53.9" | O 12° 4' 44.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link