Radweg

Kirchentour Süd-Ost

Start: Schrobenhausen

Tourbeschreibung

Wir sehen auf unserer Tour kunstgeschichtlich beachtliche Kirchen aus dem 15. bis 18. Jh., von der Spätgotik bis zum Rokoko. Wir bewegen uns dabei in der Heimat des Malers Johann Baptist Hofner, der hier zusammen mit seinem Freund Franz von Lenbach malte und der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts viele bekannte bayerische Künstler in Aresing zu Gast hatte. Wir beginnen unsere Tour in der Stadtmitte. Wir verlassen die Altstadt auf der Hauptstraße, der Lenbachstraße, nach Süden, überqueren den Kreisel und folgen der Aichacher Straße rund 300 Meter. An der Ampel biegen wir rechts ab. Wir können hier die Vorstadtkirche St. Salvator ansehen, eine alte Wallfahrtskirche. Wir folgen der Rettenbacher Straße bis zum Ortsende, erreichen nach wenigen Kilometern zunächst den Weiler Rosensteig, dann den Ort Rettenbach.

Rettenbach - Maria Beinberg: Wir biegen gleich am Ortseingang in Rettenbach rechts in die Beinberger Straße ab, folgen ihr bis zum Ortsende. Hier beginnt eine geschotterte Straße Richtung Gachenbach, geradeaus in den Wald hinein. Wir folgen dem Hauptweg, haben hier die größte Steigung von etwa 300 Metern Länge, und erreichen nach etwa 2 Kilometern freies Feld, von hier sehen wir bereits rechts den Turm von Maria Beinberg über den Bäumen herausspitzen. Wir biegen am Feldkreuz rechts ab und erreichen die Wallfahrtskirche.

Maria Beinberg - Gachenbach: Wir verlassen Maria Beinberg über die andere Seite des Hügels, erreichen die Straße und biegen links in den Radweg Richtung Gachenbach ein. Wir folgen vor dem Ortseingang dem Radweg nach links und erreichen über Nebenstraßen die Pfarrkirche St. Georg in der Ortsmitte.

Gachenbach - Weilach - Spitalmühle - Autenzell - Aresing: An der Kreuzung bei der Kirche folgen wir der Ausschilderung links Richtung Weilach, das wir nach 2 Kilometern erreichen. Wir durchqueren die Ortsspitze geradeaus (rechts über die Hauptstraße könnten wir die Weilacher Kirche besuchen), dann gleich nach dem Ort links Richtung Spitalmühle. Wir erreichen die Einöde Spitalmühle und folgen dem schmalen, gewundenen Weg weiter bis zu einer Querstraße. Hier biegen wir links ab über die Weilachbrücke, dann aber dann gleich wieder nach rechts Richtung Aresing. Hier zunächst geradeaus Richtung Ortsmitte, nach rund 500 m biegen wir die Hofnerstraße rechts ab, dann nach 400 m links in die St.-Martin-Straße und erreichen die Pfarrkirche St. Martin.

Aresing - Oberlauterbach: Wir fahren die St.-Martin-Straße weiter, biegen an der Wehamer Straße rechts ab und erreichen nach einer kleinen Steigung nach rund 2 km das Dorf Oberlauterbach. Die erste Querstraße, die Hauptstraße, fahren wir rechts, bei der folgenden Linkskurve ist die Kirche Oberlauterbach bereits ausgeschildert.

Oberlauterbach - Westerbach - Diepoltshofen - Waidhofen: Wir fahren wieder zurück und nehmen die Hauptstraße nach Norden. Wir überqueren die Staatsstraße (Vorsicht!) und kommen nach Niederdorf. Hier biegen wir rechts in den Ammersberger Weg ab und folgen der schmalen Straße über Ammersberg nach Diepoltshofen. Hier links in die Strobenrieder Straße und dann über Rachelsbach nach Waidhofen. Wir überqueren die B 300, halten uns rechts und erreichen über den Mühlweg den Weiherweg und schließlich die Kirche.

Waidhofen - Schrobenhausen (auch als Oxenweg ausgeschildert): Wir fahren den Weiherweg und dann den Mühlweg zurück, biegen vor der B 300 rechts ab und folgen dem Radweg entlang der B 300 und dann der geteerten schmalen Straße bis Mühlried. Hier folgen wir der Ingolstädter Straße geradeaus durch den Ort und biegen am Ortsende links in den Mühlrieder Weg ab, orientieren uns am hohen Turm der Stadtpfarrkirche und erreichen die Schrobenhausener Altstadt.

Tourdaten
Länge

29,2 km

Aufstieg

259 m

Abstieg

259 m

Höchster Punkt

501 m

Tiefster Punkt

403 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Schrobenhausen
Lenbachstraße 24
(N 48° 33' 42.6" | O 11° 15' 52.7" )

Schrobenhausen
Lenbachstraße 24
(N 48° 33' 42.6" | O 11° 15' 52.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.