Radfernweg

Werratal-Radweg Etappe 4

Start: Eisenach
Ziel: Eschwege
  • Foto: Sportfotografie C.-H. Greim, Eschwege
Tourbeschreibung

Malerische Radroute zwischen Eisenach und Eschwege

Von der Stadt der Burgen und Schlösser geht es heute auf dem Werratal-Radweg ins 45 Kilometer entfernte Eschwege. Dabei überqueren die Radtourer die Landesgrenze zwischen Thüringen und Hessen. Viel Interessantes befindet sich am Wegesrand, daher ist eine frühzeitige Abfahrt empfehlenswert. Schon wenige Kilometer hinter der Lutherstadt liegt die Stadt Creuzburg mit der romantischen Festung aus dem Jahr 1170. Creuzburg, idyllisch zwischen Ringgau, Hainich, Thüringer Wald und Eichsfeld gelegen, ist eine malerische Kleinstadt, in der die mehr als 1000jährige Geschichte immer noch lebendig erscheint. Sie zählt zu den ältesten Städten Thüringens und überrascht mit schönen Fachwerkbauten, der trutzigen Nikolaikirche (1215) und viele anderen Bauwerken.

Tourdaten
Länge

53,3 km

Aufstieg

596 m

Abstieg

628 m

Höchster Punkt

218 m

Tiefster Punkt

159 m

Zeit

5,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Eisenach
Hörschel
(N 51° 0' 22.7" | O 10° 13' 38.6" )

Eschwege
Stad
(N 51° 11' 14.4" | O 10° 3' 19.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com