Radfernweg

Salzhandelsweg Etappe 1

Start: Stammham
Ziel: Tittmoning
Tourbeschreibung

Der Salzhandelsweg erschließt Dörfer, Fluren und Wälder der reizvollen Voralpenlandschaft und berührt historische Salzachstädte wie Tittmoning, die nur darauf warten von dir entdeckt zu werden. Meist werden verkehrsarme Straßen in leicht hügeligem Gelände mit nur geringfügigen Steigungen auf asphaltierten Radwegen, Straßen oder befestigten Feldwegen benutzt.

Durch den Rupertiwinkel nach Tittmoning

Von der Ortschaft Stammham, in der Ferienregion Inn-Salzach nimmst du Kurs auf Burghausen mit der weltlängsten Burganlage und durchquerst danach den östlichen Teil der RadReiseRegion Chiemsee-Chiemgau: Die reizvolle Voralpenlandschaft des Rupertiwinkel mit seinen schmucken Dörfern und schönen Wiesen und Wäldern.

Tourdaten
Länge

43,1 km

Aufstieg

542 m

Abstieg

430 m

Höchster Punkt

518 m

Tiefster Punkt

349 m

Zeit

4:02 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Stammham
Marktler Straße
(N 48° 14' 54.285" | O 12° 52' 56.149" )

Tittmoning
Gabelsbergerstraße
(N 48° 3' 38.987" | O 12° 46' 7.896" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.