Salzhandelsweg

Salzhandelsweg

Start: Stammham  Ziel: Hallein

Foto: Chiemgau Tourismus e.V.
Tourbeschreibung

Folgen Sie auf Ihrem Rad den Spuren der Salzhändler

..., die den ersten Reichtum der Region begründeten. Der Salzhandelsweg führt entlang der alten Salzhandelroute und kann von Nord nach Süd oder umgekehrt gefahren werden.Der Salzhandelsweg erschließt Dörfer, Fluren und Wälder der reizvollen Voralpenlandschaft und berührt historische Salzachstädte wie Tittmoning, die nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden. Meist werden verkehrsarme Straßen in leicht hügeligem Gelände mit nur geringfügigen Steigungen auf asphaltierten Radwegen, Straßen oder befestigten Feldwegen benutzt.

Tourdaten
Etappen

2

Länge

97,1 km

Aufstieg

975 m

Abstieg

850 m

Höchster Punkt

518 m

Tiefster Punkt

349 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Stammham
Marktler Straße
(N 48° 14' 54.285" | O 12° 52' 56.149" )

Hallein
Schloßberg 22
(N 47° 44' 52.572" | O 12° 56' 2.711" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Tourismusverband Inn-Salzach

Bahnhofstraße 34
D-84503 Altötting
+49 (0) 8671 502444
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.inn-salzach.com/a-salzhandelsweg

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn
sponsored

* Affiliate Link