Radfernweg

Oberschwaben-Allgäu-Radweg Etappe 1

Start: Ulm
Ziel: Bad Wurzach
  • Foto: Oberschwaben-Tourismus GmbH
Tourbeschreibung

Der Oberschwaben-Allgäu-Weg führt von Ulm nach Bad Wurzach

Die erste Tagesetappe auf dem Oberschwaben-Allgäu-Radweg startet in Ulm und damit in jener Stadt, die bekannt ist für den höchsten Kirchturm der Welt. Der 161,5 Meter hohe und 1890 vollendete Turm verleiht dem Ulmer Münster einen imposanten Anblick. Viel Zeit kann man damit verbringen, eines der größten gotischen Gebäude in Süddeutschland zu besichtigen, schließlich ist das Ulmer Münster 48,8 Meter breit und knapp 124 Meter lang. Es thront weithin sichtbar über der Stadt und liegt an der Donau. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten von Ulm zählen das Rathaus mit seinen erstaunlichen Seccomalereien, das Schiefe Haus sowie die Kunsthalle und das Theater Ulm.

Tourdaten
Länge

76,6 km

Aufstieg

1.072 m

Abstieg

892 m

Höchster Punkt

723 m

Tiefster Punkt

469 m

Zeit

8 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Ulm
Donauschwabenufer
(N 48° 23' 36.9" | O 9° 59' 17.5" )

Bad Wurzach
Schulstraße 1
(N 47° 54' 32.5" | O 9° 53' 56.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com