Skip to main content

Herkules-Wartburg-Radweg Etappe 2

Start: Walburg

Ziel: Creuzburg

Foto: Clemens Scherrers
Tourbeschreibung

Nachdem Sie Walburg verlassen haben, führt Sie der Herkules-Wartburg-Radweg auf einem gut ausgebauten, ebenen Wirtschaftsweg bis nach Küchen. Von Küchen bis nach Harmuthsachsen verläuft der Radweg entlang der Wehre. Anschließend geht es auf der Kreisstraße K33 weiter über Waldkappel bis nach Bischhausen. Radsport-Begeisterte können hier am jährlich stattfindenden Bischhäuser Mountainbike-Marathon teilnehmen und ihr Können unter Beweis stellen. Das nächste Etappenziel, Wichmannshausen, erreichen Sie bequem auf einem gut zu befahrenden Radweg. Hier überqueren Sie die B27, ansonsten radeln Sie auf ruhigen Dorfstraßen. Nachdem Sie Wichmannshausen verlassen haben, verläuft der Radweg durch den Ringgau.

Tourdaten
Länge

47,7 km

Aufstieg

481 m

Abstieg

641 m

Höchster Punkt

356 m

Tiefster Punkt

186 m

Zeit

4:22 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Walburg
Leipziger Straße
(N 51° 11' 58.3" | O 9° 46' 3.1" )

Creuzburg
B 7
(N 51° 3' 0.0" | O 10° 14' 59.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link