Radfernweg

Fulda-Radweg Etappe 4

Start: Melsungen
Ziel: Hann. Münden
  • Foto: Archiv Stadt Melsungen
Tourbeschreibung

Die letzte Etappe ist auch die Längste

Auf etwa 64 Kilometern wird von den Fahrern noch einmal alles gefordert. Von Melsungen geht es über Kassel bis nach Hann. Münden. Alternativ kann die letzte Etappe auf einigen Radfahrwegen auch als zwei Etappen gefahren werden von Melsungen nach Kassel und dann von Kassel nach Hann-Münden. Von Melsungen aus geht es weiter nach Norden. Bis nach Kassel sind es etwa 36 Kilometer, was etwa der Hälfte der Etappe entspricht. Der Fulda-Radweg führt hier vor allem bergab und das bis zu 200 Höhenmetern: Damit gestaltet sich dieser Teil der Fahrt besonders angenehm und die Radfahrer können das Rad auch einfach einmal rollen lassen.

Tourdaten
Länge

64,6 km

Aufstieg

802 m

Abstieg

842 m

Höchster Punkt

184 m

Tiefster Punkt

122 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Melsungen
Fritzlarer Straße 1
(N 51° 7' 52.0" | O 9° 32' 38.2" )

Hann. Münden
Fischerweg
(N 51° 25' 10.1" | O 9° 38' 42.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com