Skip to main content

Fünf-Flüsse-Radweg Etappe 2

Start: Kelheim

Ziel: Neumarkt in der Oberpfalz

Foto: Erich Malter, Erlangen
Tourbeschreibung

Von Kelheim führt der Radweg hinein in das Altmühltal

Direkt hinter den letzten Häusern der kleinen Ortschaft erheben sich majestätisch die Felswände des Weissen Jura. Oben am Berg thront die Burgruine Randeck, von der man einen herrlichen Blick in das Altmühltal werfen kann. Daneben lohnt sich ein Besuch der Tropfsteinhöhle Schulerloch, etwa 2 km Donau-abwärts von Essing bei Oberau. Tropfsteine, prähistorische Felsritzzeichnungen und bedeutende Funde aus dem Neolithikum, sowie tief in den Berg hineinführende Gänge bieten ein Erlebnis besonderer Art. Die konstante Temperatur beträgt das ganze Jahr über 9°C. Eine Besichtigung des Schulerlochs ist im Rahmen einer geführten Tour möglich.

Tourdaten
Länge

77,7 km

Aufstieg

601 m

Abstieg

524 m

Höchster Punkt

437 m

Tiefster Punkt

342 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Kelheim
Friedhofstraße
(N 48° 55' 15.4" | O 11° 52' 25.2" )

Neumarkt in der Oberpfalz
Nürnberger Straße
(N 49° 17' 2.7" | O 11° 27' 11.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link