Skip to main content

FONTANE.RAD-Route Etappe 5

Start: Paulinenaue

Ziel: Nennhausen

Foto: Tourismusverband Havelland e.V
Tourbeschreibung

Auf den Spuren Fontanes durch den Naturpark Westhavelland

Die fünfte Etappe der FONTANE.RAD-Route führt von Paulinenaue zunächst nach Senzke. Hier beginnt der Naturpark Westhavelland. In Senzke begegnete Fontane der „burlesken Figur“ des Gutsherrn, der sein chinesisches Schwein gegen ein Rennpferd antreten ließ: die Rennsau gewann. Am nächsten Halt auf der Hauptroute, Stechow, bietet der nahe gelegene Ferchesarer See an heißen Tagen eine willkommene Abkühlung. Der Regionalbahnhof ermöglicht den Seiteneinstieg. Höhepunkt dieser Etappe im Sinne Fontanes ist das Schloss Nennhausen, deren ehemalige Bewohner Vorlage für den Roman „Effi Briest“ waren. Fontane war angetan von dem Schloss, das im 19. Jahrhundert Musenhof und Treffpunkt bekannter Literaten war.

Tourdaten
Länge

30,7 km

Aufstieg

167 m

Abstieg

165 m

Höchster Punkt

58 m

Tiefster Punkt

26 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Paulinenaue
Bahnhofstraße
(N 52° 40' 32.2" | O 12° 42' 44.1" )

Nennhausen
Gartenstraße 8
(N 52° 36' 1.3" | O 12° 30' 13.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link