Radfernweg

Radweg Berlin-Dresden Etappe 3

Start: Köthener See
Ziel: Lübbenau
Tourbeschreibung

Durch den Spreewald und entlang der Spree nach Süden

Der Köthener See ist der Ausgangspunkt der dritten Tagesetappe. Über Groß Wasserburg verläuft der Radweg parallel zum Gurken-Radweg und wendet sich dann in südöstlicher Richtung durch den Unterspreewald zur Gemeinde Schlepzig. Sie wurde 1004 erstmals urkundlich erwähnt und präsentiert den Radtourern heute Historisches wie die Dorfkirche, die Mühle und den eindrucksvollen Weidendom. Der Radweg mäandert an idyllischen Teich-Ensembles entlang, passiert dabei Naturschutzgebiete wie „Boernichen“, „Bibersdorfer Wiesen“ und „Wiesenau“ und leitet die Radfans über Hartmannsdorf zunächst zum Erholungsort Lübben mit dem gleichnamigen, mittelalterlichen Schloss, in dem heute das Stadt- und Regionalmuseum Interessantes und Wissenswertes bereithält. Parallel zur Spree und weiterhin zum Gurken-Radweg erreicht man schließlich mit Lübbenau das heutige Tagesziel.

Tourdaten
Länge

37,8 km

Aufstieg

266 m

Abstieg

260 m

Höchster Punkt

97 m

Tiefster Punkt

44 m

Zeit

3:22 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Köthener See
Dorfstraße 29
(N 52° 4' 34.858" | O 13° 48' 24.728" )

Lübbenau
Bahnhofstraße 3d
(N 51° 51' 44.075" | O 13° 57' 41.955" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.