Radfernweg

Cloppenburger Radtour Etappe 5

Start: Thülsfelder Talsperre
Ziel: Cloppenburg
  • Foto: Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.
Tourbeschreibung

Auf der Cloppenburger Radtour entlang der Soeste

Bei dieser Tageetappe schließt sich der Kreis der Cloppenburger Radtour, denn sie endet dort, wo sie begonnen hat: in Cloppenburg. Doch noch liegen etwa 25 interessante Rad-Kilometer vor den Drahteselreitern. Diese folgen der Thülsfelder Talsperre, die mit einem Stauinhalt von fast 11 Millionen Kubikmetern zu den „großen Talsperren“ gehört – ebenso wie die älteste, teilweise noch erhaltene Talsperre der Welt: Diese stammt aus der Zeit zwischen 2950 und 2500 v. Chr. und befindet sich in der Nähe von Kairo. Doch zurück nach Thülsfeld. Schließlich ist diese Talsperre so bekannt, dass man bereits 2007 mehr als 1,5 Millionen Tagesbesucher zählte.

Tourdaten
Länge

20,7 km

Aufstieg

170 m

Abstieg

150 m

Höchster Punkt

45 m

Tiefster Punkt

22 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Thülsfelder Talsperre
Über dem Worberg
(N 52° 56' 22.1" | O 7° 55' 33.9" )

Cloppenburg
Am Markt
(N 52° 50' 36.0" | O 8° 2' 21.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com