Radfernweg

Bodensee-Königssee-Radweg Etappe 4

Start: Bad Tölz
Ziel: Rohrdorf
  • Foto: Archiv Tourist-Information Bad Tölz
Tourbeschreibung

Stetiges Auf und Ab für schönste Panoramen zwischen Bad Tölz und Rohrdorf

Stetiges Auf und Ab für schönste Panoramen zwischen Bad Tölz und Rohrdorf Schon ab 550 siedelten die Bajuwaren auf dem heutigen Tölzer Gebiet; erstmals urkundlich als „Tolnze“ erwähnt wurde die Stadt dann im Jahr 1155. Der idyllische Kurort befindet sich etwa 50 Kilometer südlich von München und unmittelbar an der Isar. Er ist Ausgangspunkt der Tagesetappe auf dem Bodensee-Königssee-Radweg nach Rohrdorf. Zunächst entdecken die Radtourer im Isarwinkel das idyllische Gaißachtal mit seinen kleinen Dörfern, Kirchen und Kapellen sowie zahlreichen Gehöften. Charakteristisch und als Naturdenkmal geschützt ist in der Region außerdem die sog.

Tourdaten
Länge

80,5 km

Aufstieg

1.129 m

Abstieg

1.406 m

Höchster Punkt

895 m

Tiefster Punkt

453 m

Zeit

7,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Bad Tölz
Kapellengasteig
(N 47° 45' 35.6" | O 11° 33' 29.1" )

Rohrdorf
Obere Dorfstraße 1
(N 47° 47' 49.1" | O 12° 10' 12.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.