Skip to main content

Qualitätsweg - Boller Felsen und Burgruine Bogeneck

Start: Oberndorf am Neckar

Ziel: Oberndorf am Neckar

Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb · Clemens Emmler
Tourbeschreibung

Die abwechslungsreiche Rundtour oberhalb des Neckartals bei Oberndorf bietet neben fantastischen Ausblicken auf Tal und Stadt auch viele Aussichten in Richtung Schwäbischer Alb. Die insgesamt mittelschwere Wanderung bietet mit dem Naturschutzgebiet Brandhalde, der Burgruine Bogeneck und der romantischen Denkenbachschlucht auch viel Abwechslung auf knapp neun Kilometern.

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz "Eichendorffstraße" führt der Weg bergaufwärts zum Neckartrauf, von welchem wir eine wundervolle Sicht auf das Neckartal und die Stadt Oberndorf haben. Kurz vor dem Aussichtspunkt Boller Felsen (624 m) kommen wir in das Naturschutzgebiet Brandhalde mit einem größeren Felsmassiv, welches vom Alpenverein außerhalb des Brutzeitraums auch als Kletterfelsen genutzt wird.

Tourdaten
Länge

8,7 km

Aufstieg

257 m

Abstieg

259 m

Höchster Punkt

641 m

Tiefster Punkt

501 m

Zeit

2:38 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Oberndorf am Neckar
Eichendorffstraße
(N 48° 18' 2.725" | O 8° 34' 47.014" )

Oberndorf am Neckar
Eichendorffstraße
(N 48° 18' 2.725" | O 8° 34' 47.014" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link