Pilgerweg

Oberschwäbischer Jakobusweg Pilgerweg Etappe 2

Start: Oberdischingen
Ziel: Äpfingen
Tourbeschreibung

Der Jakoubsweg - Etappe 2 von Oberdischingen bis Äpfingen

Von Schemmerberg bis Äpfingen verlässt der Weg den Fluss erstmals. In Schemmerberg geht es hoch zum Kirchberg, auf dem die Pfarrkirche St. Martin thront. Vom Jakobushaus biegen wir nach ca. 100 m in den Parkweg ein, welcher bergab hinter dem Schlosspark und an der Pfarrkirche vorbei auf die Felder und Wiesen hinaus führt. Nach ca. 200 m überqueren wir die B311 und gelangen zur Donaubrücke. Nach ca. 400 m auf der Straße erreichen wir Ersingen, wo wir einen kurzen Abstecher zur Franziskus-Kirche machen.

Tourdaten
Länge

23 km

Aufstieg

206 m

Abstieg

183 m

Höchster Punkt

53 m

Tiefster Punkt

481 m

Zeit

6:16 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Oberdischingen
Kapellenberg 57
(N 48° 17' 55.0" | O 9° 49' 36.2" )

Äpfingen
Biberacher Straße 8
(N 48° 9' 13.0" | O 9° 51' 16.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.