D-Route

Oder-Neiße-Radweg (D-Route 12) Etappe 1

Start: Zittau
Ziel: Görlitz
  • Foto: Rainer Weißflog
Tourbeschreibung

Von Zittau nach Görlitz, die erste Etappe des Oder-Neiße-Radweges

Die erste Tagesetappe führt über ca. 44 Kilometer von Zittau nach Görlitz, dabei orientiert sich der Oder-Neiße-Radweg sowohl am Flussverlauf als auch an der deutsch-polnischen Grenze. Da sich Zittau im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien befindet, erreicht man von hier aus natürlich leicht die sehenswerten Nachbarländer.

Sehenswertes Zittau, die historische Stadt im Dreiländereck

Nicht nur im gleichnamigen Becken, sondern auch am Fuße des gleichnamigen Gebirges liegt Zittau und ist umgeben vom Oberlausitzer Bergland und der Landschaft der Lausitzer Neiße. Ein wunderbarer Ausgangspunkt für den Oder-Neiße-Radweg ist diese Stadt, die sich im Mittelalter aus einem kleinen Weiler entwickelte und an der alten Handelsroute lag, die nach Böhmen führte.

Tourdaten
Länge

44,1 km

Aufstieg

420 m

Abstieg

473 m

Höchster Punkt

250 m

Tiefster Punkt

185 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Zittau
Untere Dorfstraße 51
(N 50° 51' 30.0" | O 14° 49' 8.1" )

Görlitz
Hotherstraße 19
(N 51° 9' 30.0" | O 14° 59' 35.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.