Skip to main content
Mountainbike

Im Ohetal Tour 16

Start: Rinchnach

Tourbeschreibung

Diese schöne, aber teilweise fahrtechnisch anspruchsvolle Tour, beginnt bei der Park und Ride-Anlage in Rinchnach. Die erste kleine "Etappe" führt nach Hönigsgrub, der GPS-Track weicht hier etwas von der offiziellen Route ab. Alternativ kann man dieser folgen und über Kapfham nach Hönigsgrub fahren. Von hier aus geht es weiter nach Pfistermühle. Dieser Abschnitt begeistert mit einer schönen Waldabfahrt und zum Teil singletrailähnlichen Verhältnissen. Bis Kreuzerhof verläuft die Tour steil auf Asphalt, ab Poschetsried bis Weißenstein teilweise sehr steil auf einer Schotterstraße. Dafür entlohnt die aussichtsreiche und geologisch interessante Abfahrt hinunter nach Falkenstein für die Mühen des Aufstieges. Die nächste fahrtechnisch anspruchsvolle Etappe wartet nun auf dem Weg nach Kandlbach. Im Wald ist ein kurzer Singletrail zu bewältigen. Zum Schluss führt die Route, vorbei an schönen Aussichtspunkten, wieder hinab nach Rinchnach.

Tourdaten
Länge

14,4 km

Aufstieg

426 m

Abstieg

426 m

Höchster Punkt

754 m

Tiefster Punkt

541 m

Zeit

1,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Rinchnach
Regener Straße
(N 48° 57' 2.1 | O 13° 11' 51.4 )

Rinchnach
Regener Straße
(N 48° 57' 2.1 | O 13° 11' 51.4 )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.