Radweg

Mulderadweg - Tour 14 - Grimma - Wurzen

Start: Wurzen
Ziel: Grimma

  • Foto: Tourist-Information Wurzen
Tourbeschreibung

Wo einst der Zug fuhr

Der Mulderadweg - Tour 14 - Grimma - Wurzen verläuft zwischen den Städten Grimma und Wurzen entlang der vereinigten Mulde und legt auf der Strecke knapp 19 km zurück. Durch die recht kurze Entfernung ist die Tour problemlos an einem Tag zu bewältigen und es sind längere Aufenthalte am Ausgangs- und Endort möglich.

Während der Fahrt werden die Orte Döben, Nerchau, Neichen, Trebsen, Oelschütz sowie Dehnitz passiert. Abstecher in diese Ortschaften sind zu empfehlen, weil dort manch Interessantes zu entdecken ist. In Grimma ist der Anschluss an die Parthe-Mulde-Radroute, in Wurzen an die Leipzig-Elbe-Radroute gegeben. Wer den Radweg Richtung Elbe verlassen möchte, hat in Neichen die Möglichkeit, auf die Mulde-Elbe-Radroute zu wechseln. Die Anreise mit dem Auto oder dem Zug kann sowohl in Grimma als auch in Wurzen erfolgen, da beide Städte Zuganbindung haben und über ausreichend Parkplätze verfügen.

Auf dem heutigen Radweg, dessen Strecke im Dezember 2004 freigegeben wurde, verkehrte noch bis 1969 die Muldentalbahn. Die vollständige Bahnstrecke begann einst in Glauchau südwestlich von Grimma und endete in Wurzen. Um Touristen anzulocken, wurde der ehemalige Bahndamm auf 13,5 km des alten Gleisbetts ausgebaut und 2,25 m breit asphaltiert. Der Rest der Strecke verläuft auf wenig befahrenen Straßen, so dass die Route gut für Familien geeignet ist. Neben den Radfahrern nutzen auch Skater und Wanderer sowie zunehmend Jogger und Walker die Strecke: Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind also geboten!

Tourdaten
Länge

18,8 km

Aufstieg

156 m

Abstieg

144 m

Höchster Punkt

144 m

Tiefster Punkt

118 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Wurzen
Eduard-Schulze-Straße 2
(N 51° 21' 50.0" | O 12° 44' 14.2" )

Grimma
Dornaer Weg
(N 51° 14' 17.2" | O 12° 44' 5.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.