Radfernweg

Westerwaldschleife Etappe 2

Start: Wissen/ Sieg
Ziel: Bad Marienberg
  • Foto: Dominik Ketz für Westerwald Touristik-Service / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Tourbeschreibung

Adelssitze und Landschaftsjuwelen entlang der Westerwaldschleife

Die zweite Tagesetappe der Westerwaldschleife ist etwa 65 Kilometer lang. Mit der Fuchskaute präsentiert sie 13 Kilometer östlich von Bad Marienberg den höchsten Punkt der Region, von dem aus die Radtourer einen atemberaubenden Ausblick auf den schon lange erloschenen Vulkan und seine Umgebung genießen. Die Tagestour startet im Luftkurort Wissen/ Sieg, der erstmals 913 urkundlich erwähnt wurde. Wer vor Abreise einen letzten Spaziergang unternehmen möchte, entdeckt die Heisterkapelle und Schloss Schönstein. Die im Fachwerkstil errichtete Kapelle ist eine der ältesten von Rheinland-Pfalz. Schloss Schönstein entstand vor 1255, dem Jahr der erstmaligen urkundlichen Erwähnung. Ursprünglich diente es dem Kölner Erzstift als Pfandobjekt, ...

Tourdaten
Länge

79,8 km

Aufstieg

1.808 m

Abstieg

1.450 m

Höchster Punkt

562 m

Tiefster Punkt

150 m

Zeit

9,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Wissen/ Sieg
Rathausstraße 71
(N 50° 46' 53.6" | O 7° 44' 8.2" )

Bad Marienberg
Schulstraße
(N 50° 39' 58.2" | O 8° 0' 46.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.