Wanderweg

Zeitreise

Start: Lindlar

Tourbeschreibung

Die Route thematisiert eine erlebnisreiche Reise von der Vergangenheit in die Zukunft von Lindlar.

Beginnt man die Wanderung am Eingang Lennefetal des Freilichtmuseums Lindlar, in dem die historische bäuerlich-handwerkliche Kultur des Bergischen Landes gezeigt wird, gelangt man auf Waldwegen zur Parkanlage des Schlosses Heiligenhoven. Die ehemalige Burg der Freiherren von Fürstenberg besteht aus einer Vorburg und einem von Wassergräben umgebenen Herrenhaus aus dem Jahre 1758 bis 1760. Man gelangt nun aus der „Vergangenheit“ in die „Gegenwart“, die im Freizeitpark mit zahlreichen Angeboten wie Minigolf, dem Parkbad und Fitnessstudio mit Bistro erlebbar ist. Am Marktplatz kommt man nun genau „am Puls der Zeit“ an. Man folgt dem Pilgerweg Heidenstraße, der Teil des Jakobswegs ist, und einen bedeutenden Heer – und Handelsweg von Leipzig nach Köln darstellt und gelangt vorbei an der Jugendherberge an den Südrand des Industrieparks Klause. Eine Vielzahl moderner Gewerbebetriebe und der „Sportpalast“ repräsentieren die „Zukunft“. Der Weg führt vorbei an der ökumenischen Schöpfungskapelle Remshagen hin zu :metabolon – dem Kompetenz-, Lern- und Innovationsort für Stoffumwandlung und standortbezogene Umwelttechnologie – und techniken. Das Freizeitangebot mit der Aussichtsplattform auf der Kegelspitze und die 110 m lange Doppelrutsche stellen einen lohnenswerten Abstecher dar. Der Rückweg der Zeitreise erfolgt über den Panoramasteig. Es besteht zudem die Möglichkeit von Remshagen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Tourdaten
Länge

14,8 km

Aufstieg

382 m

Abstieg

382 m

Höchster Punkt

344 m

Tiefster Punkt

207 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Lindlar
Heiligenhoven 14
(N 51° 0' 42.7" | O 7° 21' 19.3" )

Lindlar
Heiligenhoven 14
(N 51° 0' 42.7" | O 7° 21' 19.3" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.