Radweg

Mulderadweg (Tour 10b Vereinigte Mulde Wurzen-Grubnitz)

Start: Bennewitz
Ziel: Laußig

  • Foto: K. Lange
Tourbeschreibung

Durch die Muldenaue

Immer in Sichtweite zum Fluss wird man bis Kössern geführt. Dort wechselt man die Flussseite und nähert sich der Stadt Grimma. Danach führt die Tour über befestigte Wege entlang der Mulde und nach dem Ort Rothersdorf durch den Planitzwald bis Schmölen. Dort kann man in der Saison mit der Personenfähre zum östlichen Ufer über setzen oder man fährt die Tour weiter bis zur Ortschaft Grubnitz.

Von Grubnitz haben Sie auf einem Stück die Wahl zwischen zwei Routen, die sich in Canitz wieder vereinen. Dieser Abschnitt führt Sie durch kleine Orte, Natur und durch die Stadt Eilenburg bis zur Fähre nach Gruna. Dort können Sie nach Hohenprießnitz übersetzen.

Weiter in Richtung Norden tangieren Sie die Stadt Bad Düben und über begleitende Radwege, gut befestigte Wege und Landstraßen geht es zum Stausee Pouch.
Bei Bad Düben kreuzt der RADWEG-BERLIN-LEIPZIG oder Sie können Richtung Osten auf den sehr schönen TORGISCHEN RADWANDERWEG schwenken.

Pauschalangebote: Wir empfehlen Ihnen unsere Angebote "Radwandern ohne Gepäck" entlang der Freiberger, der Zwickauer und der Vereinigten Mulde. Radeln und erholen Sie sich ohne lästiges Gepäck. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Etappen entlang des Mulderadweges. Sie wählen sich die Stationen - mindestens drei - für die Übernachtungen aus. Und nach Ihren Wünschen buchen wir Ihr Hotel.

 

Tourdaten
Länge

27,8 km

Aufstieg

87 m

Abstieg

101 m

Höchster Punkt

111 m

Tiefster Punkt

92 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Bennewitz
Straße des Friedens
(N 51° 22' 16.7" | O 12° 43' 32.6" )

Laußig
Fährhäuser
(N 51° 31' 40.5" | O 12° 36' 27.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.