Skip to main content

RheinBurgenWeg Etappe 13

Start: Trechtingshausen

Ziel: Bingen

Foto: Romantischer Rhein Tourismus GmbH / Friedrich Gier
Tourbeschreibung

Die 13. und letzte Etappe des RheinBurgenWeges führt von Trechtingshausen über die Burg Rheinstein und die Steckeschlääferklamm nach Bingen. Der Weg geht direkt am Anfang so bergab, wie er die Etappe zuvor bergauf ging, kurz und relativ steil. Nach knapp 6 km geht es nochmals kurz und steil bergauf. Insgesamt ist die Strecke von mittelmäßiger Schwierigkeit und gut zu bewältigen für einen Wanderer, der ein bisschen in Übung ist. Der niedrigste Punkt liegt bei 78 m ü. NN. Der höchste Punkt ist in Trechtingshausen mit 464 ü. NN.

Tourdaten
Länge

16,1 km

Aufstieg

559 m

Abstieg

927 m

Höchster Punkt

484 m

Tiefster Punkt

96 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Trechtingshausen
Martinspfad
(N 50° 0' 30.7" | O 7° 49' 30.6" )

Bingen
Koblenzer Straße 58
(N 49° 58' 1.3" | O 7° 53' 7.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link