Fernwanderweg

Jurasteig Etappe 6

Start: Schmidmühlen
Ziel: Hohenburg
  • Foto: Stefan Gruber
Tourbeschreibung

Über duftende Wacholderheiden ins malerische Lauterachtal

Der bekannteste Sohn des Marktes Schmidmühlen ist Erasmus Grasser, der berühmte Moriskenschnitzer. Zu seinen Ehren errichtete der Markt einen Brunnen vor dem Rathaus. Einen Blick sollte man darauf werfen, bevor man über einen schmalen Pfad den Blaugrund hinaufgeht. Der wildromantische Weg schlängelt sich bergan, bevor er oben wieder relativ eben verläuft. Sonnige Flur und schattige Wälder wechseln sich ab, bis man bei Aicha das Lauterachtal erreicht. Auf dem Weg nach Hohenburg kann man immer wieder einen Blick auf das kleine Flüsschen werfen. Eine Landschaft zum Verlieben wartet auf:

Tourdaten
Länge

15,1 km

Aufstieg

364 m

Abstieg

333 m

Höchster Punkt

462 m

Tiefster Punkt

356 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Schmidmühlen
Am Anger 1
(N 49° 15' 55.0" | O 11° 55' 33.8" )

Hohenburg
Mendorferbucher Straße
(N 49° 17' 46.2" | O 11° 48' 1.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.