Fernwanderweg

Hünenweg Etappe 8

Start: Herzlake
Ziel: Haselünne
Tourbeschreibung

Auf dieser Etappe heißt das Motto: „Immer der Hase nach“. Der Streckenabschnitt führt größtenteils entlang des Flusses Hase, dem bedeutendsten Nebengewässer der Ems. Die Hase entspringt bei Melle und mündet in die Ems bei Meppen.

Bis in die 80er Jahre wurde der Fluss begradigt und eingedeicht, was Folgen für die Natur hatte. Der Haseauenverein setzt sich für die Renaturierung und Revitalisierung der Hase ein, sodass der Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten erhalten bleibt und wiederhergestellt wird. Ein Highlight auf diesem Streckenabschnitt ist der Biberlehrpfad bei Andrup sowie der Haselünner Wacholderhain. Dieser befindet sich im Zentrum des Naturschutzgebietes Haselünner Kuhweide und ist der größte zusammenhängende Wachholderhain in Nordwestdeutschland. Das 72ha große Gebiet besteht aus urtümlichen teilweise undurchdringlichen Wacholderdickichten sowie aus einzelnen Sträuchern und ist vor allem zur Heideblütenzeit besonders reizvoll.

Die uralte Hudelandschaft wurde schon seit jeher beweidet um den typischen Charakter zu bewahren. Heute dienen dazu Schafe sowie Wildpferde, welche Rückzüchtungen der ausgestorbenen Rasse Tarpan sind. Wanderer können die eingezäunten Pferde ganz aus der Nähe erleben mit Hilfe installierter Zauntritte. Der angrenzende Haselünner See, ein ca. 20 ha großer Baggersee, lädt zum Verweilen und Verschnaufen ein. Auch urban hat diese Etappe einiges zu bieten mit der über 1000 Jahre alten Stadt Herzlake, mit dem Kulturbahnhof und der St. Nikolaus-Kirche wo sich ein Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert befindet. Auf der anderen Seite durchquert der Hünenweg die Korn-und Hansestadt Haselünne, die vor allem für die traditionellen Kornbrennereien bekannt ist.

Tourdaten
Länge

12,3 km

Aufstieg

59 m

Abstieg

59 m

Höchster Punkt

26 m

Tiefster Punkt

15 m

Zeit

3:13 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Herzlake
Markt
(N 52° 41' 1.320" | O 7° 36' 6.862" )

Haselünne
Am Haseufer
(N 52° 40' 17.998" | O 7° 29' 12.430" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.