Fernwanderweg

Hünenweg Etappe 4

Start: Ueffeln
Ziel: Ankum
  • Foto: Arjen Snijder Photography
Tourbeschreibung

Diese Tagesetappe führt Sie auf die Ankumer Höhen welche aus eiszeitlichen Sanden und Kiesen, die ein riesiger Gletscher vor rund 200.00 Jahren vor sich herschob, entstanden sind. In dieser idyllischen Gegen findet man eine Vielzahl an Granit- Findlingen, welche die Grundlage für die Megalith- Anlagen entlang des Weges bilden.

Die Wiemelsberger Steine kurz nach Ueffeln zählen zu den besterhaltensten Anlage im Osnabrücker Land. Im Landesmuseum Hannover können die Archäologischen Funde von diesem Grab, wie Bernsteinschmuck und Steinwerkzeuge, besichtigt werden. Der weitere Wegverlauf führt Sie in den Bührener Wald, entlang weiterer beeindruckender Grabanlagen aus der Bronzezeit.

Der Artländer Dom in Ankum bildet das Ziel dieser Tagesetappe.

Tourdaten
Länge

17,2 km

Aufstieg

186 m

Abstieg

195 m

Höchster Punkt

113 m

Tiefster Punkt

54 m

Zeit

4:32 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Ueffeln
Neuenkirchener Allee
(N 52° 26' 49.978" | O 7° 52' 32.898" )

Ankum
Am Mühlenkamp
(N 52° 32' 16.490" | O 7° 52' 12.961" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.