Skip to main content

Fränkischer Gebirgsweg Etappe 12

Start: Fichtelberg

Ziel: Goldkronach

Tourbeschreibung

Auf dem Fränkischen Gebirgsweg orientieren Sie sich Richtung Norden und wandern vom idyllischen Fichtelberg über Neubau zum Ochsenkopf, dem zweithöchsten Berg des Fichtelgebirges. Zwei Sessellifte führen auf den 1.024 Meter hohen Berg, im Süden befindet sich die Talstation im Örtchen Fleckl, das zur Gemeinde Warmensteinach gehört.

Im Norden steigt man in Bischofsgrün zu. Bischofsgrün ist ein weiterer Punkt auf der Wanderroute. Die Gemeinde liegt im Hochtal des Weißen Mains und präsentiert sich auch im Winter als Urlaubshighlight. Von Bischofsgrün wandern Sie am Warmensteinacher Forst vorbei und durch den Goldkronacher Forst in die gleichnamige oberfränkische Stadt.

Tourdaten
Länge

18,6 km

Aufstieg

488 m

Abstieg

701 m

Höchster Punkt

1.016 m

Tiefster Punkt

554 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Fichtelberg
Naabquellenweg 12
(N 50° 0' 56.3" | O 11° 50' 42.3" )

Goldkronach
Sickenreuther Straße
(N 50° 0' 17.9" | O 11° 42' 43.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Etappen
Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link