Skip to main content

Fränkischer Gebirgsweg Etappe 10

Start: Neusorg

Ziel: Nagel

Tourbeschreibung

Die Gemeinde Neusorg, die zum südlichen Fichtelgebirge zählt, ist Ausgangspunkt der nächsten Etappe. Der Fränkische Gebirgsweg schlängelt sich durch Langentheilen und vorbei an Schwarzenreuth. Dann wenden Sie sich Richtung Norden, die Gipfel der „Kösseine“ im Blick. Das weitläufige Granit-Blockmeer, das den Gipfelbereich bildet, hat eine Fläche von knapp 16 Hektar; es steht unter Naturschutz, genauso wie seine diversen Felsgruppen als geschützte Naturdenkmäler gelten.

Durch den Tröstauer Forst kommen Sie zum Burgsteinfelsen, einem weiteren imposanten Naturdenkmal im Kösseine-Stock. Das größte Granitsteinmeer Europas ist jetzt nicht mehr weit entfernt. Zahlreiche Granitblöcke, die Sie im „Felsenlabyrinth Luisenburg“ bewundern können, sind mehrere Meter große und breite Riesen.

Tourdaten
Länge

23 km

Aufstieg

644 m

Abstieg

640 m

Höchster Punkt

911 m

Tiefster Punkt

577 m

Zeit

7,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Neusorg
Höllbachstraße
(N 49° 56' 21.2" | O 11° 59' 19.8" )

Nagel
Neuwelt
(N 49° 58' 57.8" | O 11° 55' 13.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Etappen
Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link