Fernwanderweg

Felsenland Sagenweg Etappe 1

Start: Dahn
Ziel: Erfweiler
  • Foto: Kurt Groß
Tourbeschreibung

Die erste Etappe zur Wandertour auf dem „Felsenland Sagenweg“ startet an der Tourist-Information in Dahn, führt zunächst über den dortigen Ehrenfriedhof und endet im malerischen Ort Erfweiler. Über dem Friedhof mit seiner Michaelskapelle thront ein gigantisches Hochstein-Massiv, das als Kletterfelsen außerordentlich begehrt ist. Auf diesem Felsen findet man einen markanten Turm, die sogenannte Hochstein-Nadel. Vom Ort Dahn aus, der übrigens auf etwa 210 Höhenmetern liegt, folgt man nun zunächst dem blauen Gespensterlogo - aber keine Angst, es ist völlig harmlos und ungefährlich.

Dennoch – bizarre Felsungetüme mit so skurrilen Namen wie etwa Satansbrocken oder Jungfernsprung, regen schon die Fantasie der Besucher an und verbinden Natur und Mystik auf seltsame Weise miteinander.

Tourdaten
Länge

13,5 km

Aufstieg

568 m

Abstieg

564 m

Höchster Punkt

319 m

Tiefster Punkt

204 m

Zeit

5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Dahn
Schulstraße 14
(N 49° 9' 7.7" | O 7° 46' 52.5" )

Erfweiler
Winterbergstraße 34
(N 49° 9' 24.0" | O 7° 48' 39.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com