Fernwanderweg

Eggeweg Etappe 2

Start: Bad Driburg
Ziel: Grunewald
  • Foto: Teutoburger Wald Tourismus/Projektbüro Hermannshöhen
Tourbeschreibung

Die zweite Teilstrecke führt zur Iburg (Ruinen, Sachsenklause, Aussichtsturm), zurück zur so genannten schönen Aussicht, dann in südlicher Richtung am Steilabfall entlang. Vorbei an einer Doline links auf dem Klusenberg geht der Weg weiter Richtung Neuenheerse. Er läuft jetzt neben einer Waldstraße bis Herbram-Wald weiter. Bald schneidet der Eggeweg die Landstraße L828, die wir überqueren und dann rechts von ihr auf einem Fußweg Richtung Herbram-Wald weitergehen. In Herbram Wald bietet sich die Möglichkeit zur Einkehr. Danach geht es links ab über den Klippenweg Richtung Willebadessen, wo ein Fernmelde- und Fernsehturm mit 152 m aufragt.

Tourdaten
Länge

24,1 km

Aufstieg

439 m

Abstieg

417 m

Höchster Punkt

446 m

Tiefster Punkt

326 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Bad Driburg
Westenfeldmark 6
(N 51° 43' 51.4" | O 9° 0' 22.1" )

Grunewald
B 68
(N 51° 34' 20.1" | O 9° 0' 5.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.