Fernwanderweg

Wispertaunussteig Etappe 1

Start: Heidenrod-Kemel
Ziel: Espenschied
  • Foto: Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Tourbeschreibung

Der Wispertaunustseig startet am Parkplatz in der Nähe des Sportplatzes in Kemel. Nach knapp 1 km erreichen wir die Wisperquelle. Hier enspringt das Flüsschen, dass diesem Teil des Taunus seinen schönen Namen gibt. Nun begleitet uns die Wisper eine ganze Weile. Nach 3 km erreichen wir das gleichnamige Örtchen Wisper, wo eine kleine Kapelle zur ersten Rast einlädt. Oder man spart sich die Trinkpause auf bis zum Wispersee bei Kilometer 5. Hier werden die leckeren Regelbogenforellen und auch Karpfen geangelt. Baden ist nicht erlaubt. Kurz hinter dem Wispersee der erste kleine Anstieg. Danach folgt der Weg dem idyllischen und abwechslungsreichen Tal der kleinen Wisper. Mal grasen Kühe in den Talwiesen, mal queren wir über Steine mal über einen Steg durch den "Wispercanyon" das Tal. Bei km 10 stoßen wir auf die Straße nach Dickschied, queren diese nach 400 m nochmals und laufen ein Stück parallel zur Wisperstraße bis der erste kräftige Anstieg in Richtung Dickschied folgt. Der Weg durch die verwunschenen Eichenwälder mit Blick durch das Dickschieder Fenster auf Geroldstein ist Lohn für die Anstrengungen. Raus aus dem Wald öffnet sich der Blick auf Wiesen und Felder, nochmals schnaufend hinauf nach Dickschied. Noch geht es auf Wiesenwegen entlang, bis die Tour wieder in die knorrigen Eichenwälder eintaucht, die schiffrige Spitzley umrundet und dann das Herzbachtal quert. Der Querrung folgt ein knackiger Anstieg nach Espenschied. Aber was für ein Blick belohnt alle Mühen: Das ist wahres Wisperglück: Den Kirchturm Espenschieds vor Augen erreichen wir durch grüne Wiesen und sonnengelbe Felder das Etappenziel.

Tourdaten
Länge

21,2 km

Aufstieg

824 m

Abstieg

959 m

Höchster Punkt

542 m

Tiefster Punkt

244 m

Zeit

7:37 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Heidenrod-Kemel
Dr.-Karl-Hermann-May-Straße 8
(N 50° 9' 57.191" | O 8° 0' 40.101" )

Espenschied
Friedhofsweg 4
(N 50° 6' 47.849" | O 7° 54' 21.929" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.