Ganz wild auf

Schelklingen

Foto: Carmen Hauser - stock.adobe.com

Ferienort

Die Stadt am Fuße der Schwäbischen Alb

Am Südostrand der Schwäbischen Alb, dort wo sich ihre karge Hochfläche in eine reizvolle Hügellandschaft auflöst, liegt Schelklingen mit seinen Teilorten Schmiechen, Hütten, Justingen, Ingstetten, Hausen Gundershofen und Sondernach. Schelklingen zählt mit seinen Teilorten 7150 Einwohner. Die Markungsfläche von 7.500 ha erstreckt sich von 540 – 752 m NN.

Wandern

Wandern in Schelklingen

Rund um den Ferienort Schelklingen findet sich ein gut ausgebautes und ausgeschildertes Wanderwegenetz. Die unterschiedlichen Rundwanderwege versprechen einen Aktivurlaub nach Maß und belohnen Deine Anstrengungen mit einer abwechslungsreichen sowie spannungsvollen Landschaft. Besonders hervorzuheben ist der Fernwanderweg Schwäbische Alb Südrand-Weg HW 2, der seine Bahnen durch den Ferienort zieht.

Wanderwege

Hier findest du spannende Wanderwege rund um den Ferienort. Alle Wandertouren mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks.

Karte

Übernachten. Erleben. Entdecken.

Hier findest Du attraktive Unterkünfte, reizvolle Gastronomie, abwechslungsreiche Ausflugsziele, u.v.m.

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Kontakt:

Stadtverwaltung Schelklingen

Marktstraße 15
89601 Schelklingen
Telefon +49 (0) 7394 / 2480
Telefax +49 (0) 7394 / 24850

Anreise planen