Ganz wild auf
Ganz wild auf

D-Routen

D-Routen

D-Routen

Eine Tour durch Deutschland: Das Radfernwegenetz der D-Routen

Seit 2002 entwickelt sich ein interessantes Wegenetz, das die Radtourer über zwölf Radfernwege durch Deutschland führt und dabei seinesgleichen sucht. Diese Radwege werden als D-Routen bezeichnet und tragen als unverkennbares Signet ein Rad sowie die laufende Nummer vor rotem Hintergrund. Themenrouten und Flussradwege bringen die Urlauber zu großartigen Sehenswürdigkeiten und spektakulären Landschaften. Interessante Städte, malerische Ortschaften und eine bezaubernde Naturidylle verwandeln die Radtouren in unnachahmliche Auszeiten vom Alltag.

Die Radfernwege der D-Routen im Zeichen der Erholung

Diese 12 D-Routen bieten abwechslungsreiche Fahrtstrecken zwischen 630 und 1.700 Kilometern. Dabei spielt es eine untergeordnete Rolle, im Rennmodus von A nach B zu gelangen. Wichtiger ist es offensichtlich, die Regionen in gemächlicherem Tempo zu entdecken und sich vielleicht sogar Hals über Kopf in ein bislang unbekanntes Terrain zu verlieben. Jede Route ist so konzipiert, dass man sie - je nach Geschmack und Fahrstil - in bequeme Tagesetappen aufteilen und das Radeln nach Herzenslust genießen kann. Detaillierte Routenbeschreibungen machen es leicht, Sehenswürdigkeiten zu finden und vielleicht schon vorab den einen oder anderen Tag länger einzuplanen, da auch zahlreiche Zwischenstopps und Abstecher winken, um den Radfahrer buchstäblich von seinem Weg abzubringen.

D-Routen

Auf den D-Routen durch das faszinierende Deutschland

Das Wegezeichen der D-Routen

Die besten Unterkünfte für Aktiv­urlauber

Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Ferien­wohnungen, Jugend­herbergen, Camping­plätze

Du bist auf der Suche nach der idealen Unterkunft für deinen nächsten Wochenendtrip oder Urlaub? Hier findest du garantiert die passende Unterkunft – Hotel, Pension, Gasthof, Ferienwohnung, Jugendherberge, Campingplatz.

Egal ob Gruppen, Familien mit Kinder, Paare oder Singles - in unserem Gastgeberverzeichnis findest du die Unterkunft genau nach deinem Geschmack.

D-Routen

Abenteuerliche D-Routen für den Sommer

Unser Tipp für den Sommer - 3 D-Routen, die sich entlang von Flüssen durch verschiedene Bundesländer und Tourismusregionen schlängeln. TIPP 1: Donau-Radweg (D-Route 6) mit 14 Etappen startet in Weil am Rhein und endet in Passau. TIPP 2: Rheinradweg (D-Route 8) mit 15 Etappen von Bregenz (A) nach Kleve. TIPP 3: Saar-Mosel-Main (D-Route 5) in 17 Etappen von Saarbrücken bis an die Grenze von Tschechien. Viel Spaß beim Radeln.

D-Route

Donau-Radweg (D-Route 6)

Über den Donau-Radweg auf fast 3.000 Kilometern von der Quelle bis zur Mündung Im Jahr 2013 zählte der Donau-Radweg lt. ADFC zu den zehn beliebtes...
D-Route

Rheinradweg (D-Route 8)

Auf dem Rheinradweg von der Schweiz an die Nordsee Der 1.230 Kilometer lange Rheinradweg folgt dem Rhein von seiner Quelle in den Schweizer Alpen ...
D-Route

Saar-Mosel-Main (D-Route 5)

Auf dem Saar-Mosel-Main-Radfernweg von Saarbrücken bis an die tschechische Grenze Der Saar-Mosel-Main-Radfernweg ist auch als D-Route 5 bekannt. E...
D-Route

Donau-Radweg (D-Route 6)

Über den Donau-Radweg auf fast 3.000 Kilometern von der Quelle bis zur Mündung Im Jahr 2013 zählte der Donau-Radweg lt. ADFC zu den zehn beliebtes...
D-Route

Saar-Mosel-Main (D-Route 5)

Auf dem Saar-Mosel-Main-Radfernweg von Saarbrücken bis an die tschechische Grenze Der Saar-Mosel-Main-Radfernweg ist auch als D-Route 5 bekannt. E...

D-Route

Rheinradweg (D-Route 8)

Auf dem Rheinradweg von der Schweiz an die Nordsee Der 1.230 Kilometer lange Rheinradweg folgt dem Rhein von seiner Quelle in den Schweizer Alpen ...

Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com